SVP Logo Webseiten SonneStadt Luzern

Peter With als Stadtratskandidat der SVP Stadt Luzern nominiert

Peter With, Grossstadtrqt und Präsident SVP Stadt LuzernAn der Mitgliederversammlung der SVP Stadt Luzern wurde der Kandidat für die Stadtratswahlen 2016 nominiert. Nach dem unerwarteten Rückzug von Marcel Lingg und später auch von Thomas Schärli wurde Parteipräsident Peter With mit grosser Mehrheit nominiert.

Durch die Mitgliederversammlung führte Vizepräsidentin Ilona Kaufmann. Zur Wahl standen gemäss Traktandenliste Grossstadtrats-Fraktionschef Marcel Lingg, Kantonsrat Thomas Schärli und Parteipräsident und Grossstadtrat Peter With. Weitere Kandidaturen wurden keine gemeldet. Nach dem Grusswort des Kantonalpräsidenten und neu gewählten Nationalrats Franz Grüter folgte schon das Nominationsverfahren. Bereits bei der Vorstellungsrunde gab Marcel Lingg bekannt, dass er zwar gerne kandidiert hätte, dass er aber zu Gunsten von Peter With auf die Kandidatur verzichten würde.

Nachdem die Vorstellungsrunde vorbei war, ergriff Thomas Schärli noch einmal das Wort und gab bekannt, dass er auf Grund verschiedener Gespräche im Vorfeld und nach Absprache mit seiner Familie empfehlen würde, dass man doch Peter With die Stimme geben soll. Nach einer anschliessenden Gesprächsrunde und Fragen durch die Mitglieder erfolgte die Wahl. Peter With erhielt dabei 32 Stimmen und Thomas Schärli eine Stimme, 8 Stimmen waren leer oder ungültig.

Der nominierte Stadtratskandidat Peter With führt anschliessend aus, dass es nun wichtig sei, mit den anderen bürgerlichen Parteien das Gespräch zu suchen. Es gehe nicht nur darum, dass die SVP stärker wird, sondern vor allem müsse die bürgerliche Seite im Grossen Stadtrat gestärkt werden. Dies ginge nicht, wenn alle bürgerlichen Parteien gegeneinander antreten würden, sondern nur zusammen im Verbund. So könnten sich CVP, FDP und SVP Restmandate sichern und die bürgerliche Mehrheit im Rat stärken.